Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere schädliche Immissionen e.V. Mitglied im BBU e.V. - Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz
Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere schädliche Immissionen e.V.                Mitglied im BBU e.V. - Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz 

Bürgerinitiative in Leverkusen          

Der neue Flyer wird Anfang Mai vielerorts in Leverkusen ausgelegt und verteilt.

Das Netzwerk NGL e.V. besteht seit 2012, ist anerkannt gem. §3 UmwRG, Mitglied des BBU e.V. und im umweltverträglichen und somit gesundheitlichen Interesse für Bürger aktiv.

 

 

Mit Unterstützung von gleichgerichteten Initiativen widmet sich das NGL derzeit den politisch aktuell favorisierten Planungen zum Verkehr in Leverkusen, sorgt für informative Transparenz und innovative, machbare Alternativlösungen. Dazu stehen zahlreiche Experten und Gutachter an der Seite der Bürgerinitiativen.

 

                         "KEIN Eingriff in die Deponie!"

die LAGA... gedeckelt mit dem, was darunter lagert...                                    ef 

aktuell * aktuell * aktuell

LEVkontraRaststätte - wir machen mit
Flyer Menschenkette 2017.pdf
PDF-Dokument [312.2 KB]
Wahltag beim NGL
Pressemitteilung NGL-Vorstand vom 30.05.[...]
PDF-Dokument [105.6 KB]

Bestätigter NGL-Vorstand

von links - Manfred Schröder, Joachim Strohalm, Willi Hahn, Gisela Kronenberg, Elke Fischer

                                           ks

Spendenaufruf -

wir brauchen Ihre Hilfe...

"NEIN" - zum LKW-Parkplatz im Bürgerbusch

s. Projekte

... Vertragsentwurf zwischen Bayer und Stadt Leverkusen ...
Stadt Lev Vorlge 2016 1345 Vertragsentwü[...]
PDF-Dokument [860.5 KB]
Offener Brief zur jüngsten Mitteilung von Straßen NRW
Offener Brief an Strassen NRW vom 08.03.[...]
PDF-Dokument [117.7 KB]
Aushubbereiche - Düllmann Gutachten
Aushubbereiche+Bohrstellen Düllmann Guta[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]
Mitteilung Straßen NRW
Info-StrassenNRW vom 03.03.2017.pdf
PDF-Dokument [65.4 KB]
Pressemitteilung der Initiativen
Pressemitteilung_Initiativen17022017.pdf
PDF-Dokument [125.1 KB]
Presseerklärung Bundesverwaltungs-Gericht Leipzig
Pressemittteilung_BvwG16020217.pdf
PDF-Dokument [256.6 KB]
Das NGL zieht seine LT-Kandidatur zurück.
Pressemitteilung 01.02.2017.pdf
PDF-Dokument [126.8 KB]

Klage eingereicht:

Die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Köln wurde  Ende 2016 am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eingereicht.

Am 9. Januar 2017 wurde  fristgerecht auch die Klagebegründung eingereicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NGL - Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere schädliche Immissionen e.V.